Allergien

Kennst du das auch? 
 
Laufende Nase, ständiges Niesen, grosse Müdigkeit, Hautausschläge, Asthmaanfälle, tränende Augen…?!
Hypnose hat eine hohe Erfolgsrate um Allergien zu behandeln.
 
Was sind Allergien?
Eine Allergie ist eine übersteigerte Abwehrreaktion unseren Körpers auf bestimmte körperfremde Stoffe, die man Allergene nennt.
Oft sind Allergien wie Heuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Hunde-oder Katzenhaarallerige, Hausstaubmilben eine Fehlinterpretation des Gehirns. Kommt z.B. zu den Pollen oder Haaren, die eigentlich keine Gefahr für den Menschen darstellen, noch ein emotionales Ereignis dazu, so verbinden wir diese beiden Ereignisse miteinander, sehen darin eine Gefahr und müssen diesen Fremdkörper so schnell wie möglich ausscheiden oder habt sonst eine körperliche Reaktion darauf. Die Allergene bedeuten in dem Fall eine Gefahr für den Betroffenen. Histamin wird ausgeschüttet und somit ein Entzündungsprozess in Gang gesetzt. 
 
Wie wirkt die Hypnosetherapie bei Allergien?
Wie suchen im Unterbewusstsein das auslösende emotionale Ereignis welches mit der Allergie einher geht. Der Körper lernt, dass die allergieauslösenden Stoffe keine Gefahr für ihn sind und er nicht unnötig Histamine auszuschütten braucht. Mit Hilfe von Suggestionen lernst du, dass von Pollen, Katzenhaaren oder Milben keine Gefahr ausgeht. Diese Methode wirkt nachhaltig bei vielen Allergikern. 
 
Ein Leben ohne Allergien – ein grosses Plus an Lebensqualität!
 
Falls du noch mehr Informationen wünschst, bitte kontaktiere mich.
Ich freue mich auf jede Art von Kontaktaufnahme.
photo-1590142952059-2038d8211508

kostenloses Kennenlerngespräch

>