Achtung Achtung ich brauche eine Pause!

Wie zeigt mir mein Körper, wenn ich eine Pause brauche?

Da ich selber in einem Burnout war habe ich mir ganz feine Antennen zugelegt, welche mir zeigen, wann mein Körper wieder eine Pause braucht.

In solchen Momenten habe ich ein immer stärker werdendes Bauchgefühl von Widerstand und Unwohlsein. Wenn ich nicht gleich reagiere, wird mir auch ein bisschen Schlecht und ich fange an leicht in der rechten Hand zu zittern. 

Am besten hilft mir dann in Selbsthypnose zu gehen und mir selber die Frage zu stellen:

Was hat mich jetzt gerade so überfordert? Wo habe ich viel Energie benötigt? 

Ich gehe dann an meinen Wohlfühlort und lass es mir gut gehen. 

Ich denke, wichtig ist, auf die Zeichen des Körpers zu hören und danach zu handeln. Klar kann ich  nicht in jeder Situation gerade eine Pause / Auszeit machen aber ich versuche meinem Körper zu signalisieren: Ja ich spüre es und ich werde mir Zeit nehmen für meine Erholung sobald es mir möglich ist. 

Habt ihr auch so Antennen? Wie geht ihr damit um?

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.