Angst wegschieben oder willkommen heissen?

Angst wegschieben oder willkommen heissen?

Ich weiss Angst zu haben ist etwas sehr sehr unangenehmes und möchte man lieber nicht spüren!

Aber stell dir mal folgende Situation vor:

Du bist spät am Abend auf der Strasse, es ist dunkel, dir ist kalt, du möchtest so schnell es geht nach Hause. Plötzlich bemerkst du, dass hinter dir jemand läuft. Du kannst sogar schon den Schatten von dieser Person sehen, welcher immer schneller wird. Das Geräusch der Schuhe auf dem Asphalt werden immer lauter. Du merkst wie es bei dir innerlich anfängt alles zusammen zu ziehen, ein unangenehmes Gefühl steigt auf. 

Da spürst du eine Hand auf der Schulter! Du drehst dich um und siehst eine junge Frau, die einen Handschuh hochhält: „haben sie diesen verloren“?

Ich glaube fest daran, dass unser Körper es gut mit uns meint! Auch die Angst ist etwas sehr wichtiges, sogar überlebenswichtig! Nur kann es sein, wenn wir uns nie umdrehen und die Angst nie fragen „hey was willst du mir sagen? Vor was willst du mich schützen“, dass diese unangenehme Gefühle grösser und grösser werden.

In der Hypnose gibt es sehr schöne sanfte Möglichkeiten die Angst genau dies zu fragen.

Möchtest du dich umdrehen und mehr erfahren? https://inhypnose.ch Ich freue mich auf dich!

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.