Wie sprichst du mit dir selber?

Wie sprichst du mit dir selber?

Wie sprichst du spontan mit dir wenn dir ein Missgeschick passiert, wenn du zu spät kommst, wenn du was ausschüttest? Liebevoll und verständnisvoll oder eher aggressiv und verachtend?

Ich denke, dass wir unsere Gedankenkraft massiv unterschätzen. Früher hatte ich die Vorstellung, dass ob ich jetzt positiv oder negativ von mir denke das nicht einen Unterschied macht.

Heute weiss ich, dass je nach dem wie ich denke gewisse Vorgänge zwischen meinen Ohren wirklich passieren! Hormone werden ausgeschüttet, elektrische Signale werden getätigt und chemische Prozesse in Gang gebracht. Das ist Materie und dies geschieht bei Gedanken!

Du kannst vielleicht nicht unmittelbar nach einen Gedanken eine Reaktion im Körper spüren, aber ich bin sicher, dass die Summe der wiederkehrenden Gedanken einen grossen Einfluss hat.

Wenn du in den Spiegel schaust, was denkst du dann über dich selber? Schaust du dir ab und zu in die Augen? Suchst du deine Makel? Hast du Glaubenssätze über dich selber entwickelt? Du musst dies und das, darum, deswegen und überhaupt…

Glaubenssätze sind antrainiert und können auch wieder umprogrammiert werden. Brauchst du Hilfe, dann kannst du dich gerne bei mir melden.

Und lächle dich ab und zu im Spiegel an, dies setzt Prozesse in Gang 😉

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.